Wetterstation Test

Wetterstation im Test

1
2
3

Die Wetterstation

Wetterstationen sind nützliche Helfer nicht nur für wetterfühlige Menschen, sondern unterstützen auch bei vielfältigen Entscheidungen im Alltag – von der Wahl der richtigen Bekleidung bis zur optimalen Gestaltung des Tagesablaufs. Ein schneller Blick auf das Display einer Wetterstation gibt Auskunft über das aktuelle und das zu erwartende Wetter. Welche der mit unterschiedlichsten Funktionen ausgestatteten Wetterstationen im Einzelfall am besten geeignet ist, das entscheidet der individuelle Bedarf des Nutzers.

Mögliche Funktionen einer Wetterstation

Zu den Standard-Funktionen vieler Wetterstationen gehören die Anzeige der Innentemperatur, eine Wettervorhersage und eine Uhr. Zuweilen ist auch ein Hygrometer integriert, dass die Luftfeuchtigkeit des Innenraums misst. Geräte mit ausführlicheren Anzeigen geben auch Auskunft über die Außentemperatur und die Luftfeuchtigkeit im Freien. Umfangreicher ausgestattete Wetterstationen messen mit einem Barometer den Luftdruck und zeigen dessen Veränderungen oft in Form eines Balkendiagramms an. Zudem werden Niederschlagsmengen, Windgeschwindigkeit und Windrichtung ermittelt. Neuere Wetterstationsmodelle warnen durch ein Alarmsignal vor Unwetter und drohendem Frost.

Was ist eine "Funkwetterstation"?

Im allgemeinen wird unter einer “Funkwetterstation” ein Messgerät verstanden, das über mindestens einen Außensensor verfügt und die gemessenen Daten nicht über ein Kabel, sondern durch Funksignale an eine Basisstation weiterleitet. Die Basisstation ist mit einem Display ausgestattet, auf dem die ermittelten Wetterdaten angezeigt werden.
Die Hersteller von Wetterstationen verwenden jedoch teilweise den Begriff “Funkwetterstation” schon dann, wenn die Basisstation nur einfache Datums- und Uhrzeitangaben durch Funk empfängt, nicht aber Wetterdaten. Daher sollte vor dem Erwerb einer Wetterstation die Funktionsweise des Geräts genau geprüft werden.

Funkwetterstationen, die Daten von einem meteorologischen Institut beziehen

Andere “Funkwetterstationen” erheben Wetterdaten nicht durch Außensensoren, sondern beziehen ihre Daten über Funk von einem meteorologischen Institut. Da sich diese Wetterdaten entweder auf eine von 50 Regionen in Deutschland oder auf einen von 300 Landkreisen beziehen, sind Abweichungen vom lokalen Wetters möglich. Zudem werden nur Wetterdaten für Regionen innerhalb Deutschlands angezeigt.

Satellitengestützte Funkwetterstationen

Sogenannte “satellitengestützte Funkwetterstationen” erhalten Wetterdaten mehrmals täglich über Satellit oder über ein Funknetz, berücksichtigen aber ebenfalls keine lokalen Wetterbesonderheiten. Die Datenübertragung z. B. zu Windstärken, Windrichtungen, Niederschlagsmengen und drohenden Unwettern erfolgt bei diesen Geräten mehrmals täglich. Wetterprognosen werden häufig für die nächsten sechs Tage angezeigt.

"Profi-Wetterstation"

Als “Profi-Wetterstationen” werden hochwertige Geräte bezeichnet, die mit einem bis drei Außensensoren versehen sind, zu denen meistens ein Windmesser, ein Regenmengenmesser und ein Thermo-Hygro-Außensensor gehören. Einige der “Profi-Wetterstationen” zeigen zusätzlich auch die Wetterprognosen professioneller Wetterdienste an.

Design-Wetterstation

Bei Design-Wetterstationen liegt der Schwerpunkt auf dem Geräte- oder Display-Design. Häufig erfolgt nur eine Anzeige der Temperatur und möglicher Wetterveränderungen. Bei diesen Geräten handelt es sich daher eigentlich nicht um Wetterstationen im engeren Sinn.

Aktuelle Produkttrends

Manche Wetterstationen verfügen über eine WLAN-Anbindung, die den Abruf der Wetterdaten über beliebige stationäre oder mobile Endgeräte ermöglicht. Teilweise ist auch das Speichern und Aufzeichnen von Wetterdaten möglich. Für einige Wetterstationen wurde eine spezielle Software für Wetteraufzeichnungen entwickelt.

Die Auswahl einer Wetterstation

Manche Wetterstationen verfügen über eine WLAN-Anbindung, die den Abruf der Wetterdaten über beliebige stationäre oder mobile Endgeräte ermöglicht. Teilweise ist auch das Speichern und Aufzeichnen von Wetterdaten möglich. Für einige Wetterstationen wurde eine spezielle Software für Wetteraufzeichnungen entwickelt.